Durm fehlt BVB nach Knie-OP weitere sechs Wochen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss weitere sechs Wochen auf Fußball-Weltmeister Erik Durm verzichten. Dem Nationalspieler wurde am Mittwoch bei einer Operation in Regensburg entzündetes Gewebe im Knie entfernt. Mit einer Rückkehr sei voraussichtlich in sechs Wochen zu rechnen, teilte der Bundesligist mit. Der Linksverteidiger hatte wegen seiner Kniebeschwerden in dieser Saison noch kein Pflichtspiel bestritten. Deswegen hatte Dortmund als personelle Alternative Joo Hoo Park vom FSV Mainz 05 verpflichtet.

BVB-Mitteilung

Kader Borussia Dortmund

SOCIAL BOOKMARKS