Eigentor von Brouwers besiegelt Gladbachs 1:2 gegen den VfB

Mönchengladbach (dpa) - Nach einer kleinen Erfolgsserie hat Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga wieder einen Rückschlag erlitten. Die Elf vom Niederrhein unterlag nach drei Partien ohne Niederlage in Serie am Samstag dem VfB Stuttgart mit 1:2 (1:1). Gladbach wartet damit seit siebeneinhalb Jahren auf einen Heimerfolg gegen die seit fünf Auswärtsspielen unbesiegten Schwaben. Vor 52 120 Zuschauern im Borussia-Park erzielten Martin Harnik (8.) und Roel Brouwers (72./Eigentor) die Treffer für den VfB. Martin Stranzl (7.) traf für die Borussen.

SOCIAL BOOKMARKS