Einbrecher von Ehepaar auf frischer Tat ertappt

Duisburg (dpa/lnw) - Ein älteres Ehepaar hat am Mittwoch in Duisburg einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgehalten. Der Mann habe beim Eintreffen der Beamten behauptet, dass er nur telefonieren wollte, teilte die Polizei mit. Der 33-Jährige war durch die angelehnte Balkontür in die Erdgeschosswohnung eingestiegen. Als die 60 Jahre alte Bewohnerin diese schließen wollte, sah sie den Mann vom Schlafzimmer zur Terrassentür laufen. Die Frau schrie, lief hinterher und hielt ihn fest. Ihr 60 Jahre alter Mann wurde durch die Schreie seiner Frau alarmiert und eilte herbei. Das Ehepaar konnte den Mann bis zum Eintreffen der Beamten festhalten. Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen und soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

SOCIAL BOOKMARKS