Eine Schwerverletzte bei Hausbrand in Bergisch Gladbach
DPA
Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild
DPA

Bergisch Gladbach (dpa/lnw) - Mit schweren Verletzungen hat sich eine Frau aus einem brennenden Einfamilienhauses in Bergisch Gladbach retten können. Das Feuer war am Sonntagabend in einem Anbau ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Flammen griffen auf das Haus über. Die nach draußen geflohene Bewohnerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden am Haus, es kann bis auf weiteres nicht bewohnt werden.

SOCIAL BOOKMARKS