Elfjähriger beim Spielen durchs Oberlicht eingebrochen

Stolberg (dpa/lnw) - Großes Glück hatte ein Elfjähriger am Freitag in Stolberg bei Aachen: Der Junge spielte gemeinsam mit einem Freund auf dem Flachdach eines Anbaus, als er plötzlich durch ein Oberlicht brach und drei Meter in die Tiefe stürzte. Ein Zeuge des Unfalls kletterte durch das zerbrochene Oberlicht zu dem Jungen und leistete sofort Erste Hilfe. Der Junge erlitt bei dem Sturz nur leichte Verletzungen, sein Helfer kam mit kleineren Schnittwunden davon, wie die Polizei Aachen mitteilte.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS