Energiewirtschaft: Stadtwerke spielen immer größere Rolle

Münster (dpa/lnw) - Stadtwerke werden bei der Stromversorgung in der Energiewende nach Einschätzung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) noch weiter zulegen. Ihre Rolle werde durch den Wandel zu einer dezentraleren Energieversorgung gestärkt, sagte BDEW-Hauptgeschäftsführerin Hildegard Müller im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Chancen für die Unternehmen sieht sie gerade im Zusammenschluss mit Bürgergenossenschaften oder anderen Stadtwerken. Zuletzt hatten Stadtwerke den großen Stromkonzernen zunehmend Marktanteile abgenommen.

SOCIAL BOOKMARKS