England ersetzt Malaysia beim Hockey-Masters in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) hat England für das Masters-Turnier der Herren in Düsseldorf nachverpflichtet. Wie der DHB am Donnerstag mitteilte, springt der Weltranglisten-Vierte bei dem Traditionsturnier Mitte Mai für das Team aus Malaysia ein, das seine Teilnahme kurzfristig abgesagt hatte. Somit starten bei der Generalprobe für die Weltmeisterschaft im Juni in Den Haag vier der Top-Fünf-Teams aus der Weltrangliste: Olympiasieger Deutschland, dessen Erzrivale Niederlande, England und Belgien. Das Masters findet im jährlichen Wechsel entweder in Hamburg oder in Düsseldorf statt.

Deutsche Hockey-Agentur

SOCIAL BOOKMARKS