Erster Neuzugang für Paderborn: Mamba kommt aus Cottbus
DPA
Streli Mamba lächelt. Foto: Ronny Hartmann/Archivbild
DPA

Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga seinen ersten Neuzugang verpflichtet. Der 24 Jahre alte Angreifer Streli Mamba, der zuletzt für den Drittligisten Energie Cottbus spielte, unterschrieb einen für die nächsten drei Jahre gültigen Vertrag. Das teilte die Paderborner am Donnerstag mit.

Mamba stammt aus dem Nachwuchs des VfB Stuttgart und war zudem bereits für den Karlsruher SC und den 1. FC Kaiserslautern aktiv. «Er bringt mit seiner Schnelligkeit und seiner hohen Qualität in den 1:1-Duellen viele Fähigkeiten mit, die perfekt zu unserer Spielidee passen», sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

SOCIAL BOOKMARKS