Erster Spargel zu Ostern

Münster (dpa/lnw) - Gute Nachricht für Spargel-Freunde: Zu Ostern gibt es das Gemüse auch aus heimischem Anbau zu kaufen. Das teilte die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Mittwoch in Münster mit. «Nach einem erneut strengen Winter, der den Spargelpflanzen jedoch nicht geschadet hat, wurde zu Beginn der vergangenen Woche der erste Spargel auf Feldern mit Minitunnel gestochen», berichtete ein Sprecher. «Dabei wird die Sonnenenergie genutzt, um die Luft in den kleinen Folientunneln über dem Spargeldamm zu erwärmen.» Mit dem Trick ließen die Bauern den Spargel früher austreiben. Spargel ist der Kammer zufolge die Nummer eins des deutschen Gemüsesortiments.

Anbaubetriebe

SOCIAL BOOKMARKS