Erster Zweitliga-Heimsieg für den HSV
DPA
Hamburgs Pierre-Michel Lasogga (l.) und Khaled Narey feiern. Foto: Axel Heimken
DPA

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg in der 2. Fußball-Bundesliga geholt. Die Norddeutschen kamen zum Abschluss des dritten Spieltages am Montag zu einem 3:0 (1:0) gegen Arminia Bielefeld und verbesserten sich mit sechs Punkten auf den dritten Tabellenplatz. Lewis Holtby (9.) und zweimal Pierre-Michel Lasogga (76. und 88. per Foulelfmeter) erzielten vor 46 934 Zuschauern im Volksparkstadion die Hamburger Tore. Bielefeld ließ allerdings viele gute Chancen ungenutzt und bereitete dem Favoriten viele Probleme.

SOCIAL BOOKMARKS