Es wird kühler in NRW
DPA
Dunkle Regenwolken ziehen über ein Feld mit teilweise schon verblühten Sonnenblumen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
DPA

Essen (dpa/lnw) - Den Menschen in Nordrhein-Westfalen steht wechselhaftes und kühleres Wetter bevor. Nach der jüngsten Hitze sinken die Temperaturen im bevölkerungsreichsten Bundesland in den kommenden Tagen deutlich. Am Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) 21 bis 24 Grad, auch Schauer sind möglich, wie eine Sprecherin am Samstag sagte. Die Sonne zeige sich nur ab und an. Auch am Montag liegen die Temperaturen bei 20 bis 22 Grad, bevor es am Dienstag wieder leicht nach oben gehen soll. Laut DWD kann es dann bis zu angenehmen 24 Grad warm werden. Es bleibe aber bewölkt und weiterhin seien Schauer wahrscheinlich.

SOCIAL BOOKMARKS