Ex-Star-Chirurg Broelsch tritt Haft an

Bielefeld (dpa/lnw) - Der wegen mehrerer Straftaten zu drei Jahren Gefängnis verurteilte einstige Starchirurg Christoph Broelsch hat seine Haftstrafe in Bielefeld angetreten. Der ehemalige Leibarzt von Johannes Rau sei seit dem 10. Oktober in der Justizvollzugsanstalt, sagte deren Leiter Uwe Nelle-Cornelsen am Dienstag und bestätigte Zeitungsberichte («Westfalen-Blatt», «Bild»). Das Essener Landgericht hatte den 67-Jährigen im März 2010 wegen Steuerhinterziehung, Bestechlichkeit, Nötigung und Betrugs zu drei Jahren Haft verurteilt. Er habe Patienten versprochen, sie gegen «freiwillige Spenden» frühzeitig und persönlich zu behandeln.

SOCIAL BOOKMARKS