Experten-Anhörung im Landtag zu Nichtraucherschutz

Düsseldorf (dpa/lnw) - Im Streit um einen verschärften Nichtraucherschutz in Nordrhein-Westfalen haben heute um 10 Uhr die Experten das Wort. Im Düsseldorfer Landtag sollen Sachverständige sich zu einem Gesetzentwurf der rot-grünen Regierung äußern. Er sieht ein ausnahmsloses Rauchverbot in der gesamten Gastronomie vor. Ausnahmen für Raucherclubs und Eckkneipen sollen abgeschafft werden. Die Grünen hatten nach Kritik jüngst Bereitschaft zu leichten Änderungen signalisiert. Aus der SPD-Basis kommen Forderungen nach gelockerten Vorschriften etwa für Festzelte oder geschlossene Veranstaltungen. Die Opposition aus CDU, FDP und Piraten lehnt die Pläne von Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) ab. Der mündige Bürger werde gegängelt. Es drohe ein Kneipensterben.

Gesetzentwurf

SOCIAL BOOKMARKS