FC Augsburg verpflichtet Leverkusener Stafylidis

Leverkusen/Augsburg (dpa/lnw) - Der FC Augsburg hat nach dem Millionentransfer von Abdul Rahman Baba zum englischen Fußballmeister FC Chelsea einen weiteren Außenverteidiger verpflichtet. Vom Bundesligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen wechselt der griechische Nationalspieler Konstantinos Stafylidis zum FCA. Der 21 Jahre alte Linksverteidiger, der in der vergangenen Saison an den FC Fulham ausgeliehen war, erhält beim Europa-League-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag bis 2017 mit einer langfristigen Verlängerungsoption, wie der FCA am Donnerstag mitteilte. Zu den Transfermodalitäten gab es keine Angaben.

FCA-Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS