Fabian Ernst hat dänischen Fußball-Club übernommen
DPA
Fußballer Fabian Ernst posiert in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
DPA

Naestved/Hannover (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Fabian Ernst hat zusammen mit einem Partner bereits im Januar den dänischen Zweitliga-Club Naestved BK übernommen. Das bestätigte der 39-Jährige dem Internetportal «Sportbuzzer». «In Dänemark gehört mir seit Neuestem ein Verein», sagte Ernst. Naestved BK ist aktuell Tabellenfünfter der zweiten dänischen Liga. Der Verein bestätigte bereits im Januar, dass der Partner des deutschen Ex-Profis Alex Quaye heißt und in Ghana eine Fußball-Akademie betreibt. Ziel der beiden neuen Besitzer ist der Aufstieg in die 1. Liga. Ernst spielte in seiner Karriere unter anderem für Hannover 96, Werder Bremen, Schalke 04 und Besiktas Istanbul.

SOCIAL BOOKMARKS