Fahranfänger prallt gegen zwei Bäume - zwei Schwerverletzte

Dorsten/Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein Fahranfänger ist in Dorsten gegen zwei Bäume geprallt und hat dabei sich selbst und seine Beifahrerin schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag in Recklinghausen berichtete, war der 18-Jährige am Donnerstagabend aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und daraufhin gegen zwei Bäume gefahren. Dabei wurde er in dem Wagen eingeklemmt. Seine 17 Jahre alte Beifahrerin wurde durch die Wucht des Aufpralls auf dem Fahrzeug geschleudert. Beide verletzten sich schwer. Der Fahrer musste aus dem Auto geschnitten und in eine Klinik geflogen werden. Auch die 17-Jährige kam in ein Krankenhaus.

SOCIAL BOOKMARKS