Familienfest ersetzt NRW-Tag in Kleinstadt Hückeswagen

Hückeswagen (dpa/lnw) - Statt des geplatzten NRW-Tages feiert die Kleinstadt Hückeswagen im Oberbergischen Kreis am Wochenende ein Familienfest mit Bimmelbahn und Blaulichtmeile. Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) eröffnet die Feier am Samstag und bringt Bürgermeister Uwe Ufer einen «NRW-Baum» mit. «Es verdient Anerkennung, dass die Stadt Hückeswagen nach der Absage des NRW-Tages dennoch (...) ein buntes und vielfältiges Programm auf die Beine gestellt hat», sagte die Ministerin am Donnerstag laut Mitteilung. Teil des Festes sind Bastelaktionen, Konzerte, ein Theaterstück, ein Kunstprojekt und Aktionszelte etwa der NRW-Stiftung, der Staatskanzlei und verschiedener Ministerien. Den NRW-Tag musste die Stadt aus Sicherheitsgründen absagen. 2014 ist Bielefeld Gastgeber.

Mitteilung NRW-Schulministerium

Hückeswagen

SOCIAL BOOKMARKS