Feinstaubbelastung in NRW weiterhin hoch

Recklinghausen (dpa/lnw) - Trotz des vorhergesagten Wetterumschwungs wird die derzeit hohe Feinstaubbelastung in Nordrhein-Westfalen auch am Samstag zumindest an stark befahrenen Straßen andauern. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) hat deshalb am Freitag dazu geraten, weiterhin nicht unbedingt notwendige Autofahrten zu vermeiden. Wer das Auto stehen lasse und auf Ofen- und Kaminheizungen verzichte, könne zur Verbesserung der Luftqualität beitragen.

SOCIAL BOOKMARKS