Festgeklemmte Bahnbremse verqualmt Kölner Haltestelle

Köln (dpa/lnw) - Eine festgeklemmte U-Bahn-Bremse hat eine Kölner U-Bahnhaltestelle verqualmt und den Bahnverkehr vorübergehend ins Stottern gebracht. Die Bahn sei am Dienstag um kurz nach 14 Uhr in die Haltestelle Neumarkt eingefahren, sagte ein Sprecher der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB). Wegen einer festgeklemmten Bremse sei dabei Rauch aufgestiegen, der die Brandmelder ausgelöst habe. Die betroffene Bahn und die Haltestelle wurden geräumt. Züge wurden umgeleitet. Nach etwa einer halben Stunde habe der Verkehr wieder anlaufen können.

SOCIAL BOOKMARKS