Feuer zerstört Maschinen in Industriebetrieb

Münster (dpa/lnw) - Brennendes Verpackungsmaterial hat am Dienstagmorgen in Münster Maschinen in einem Industriebetrieb zerstört. Nach Angaben der Feuerwehr blieben die 20 Mitarbeiter aus der Produktion unverletzt. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften vor Ort um die brennenden Kartonagen in dem Betrieb für Dämmstoffe zu löschen. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.

SOCIAL BOOKMARKS