Feuerwehrleute befreien Mutter mit Säugling aus Kinderzimmer
DPA
Die Rufnummer der Feuerwehr - «112» - auf einem Löschfahrzeug. Foto: Armin Weigel/Archivbild
DPA

Bedburg-Hau (dpa/lnw) - Feuerwehrleute haben im niederrheinischen Bedburg-Hau eine Mutter mit ihrem Säugling aus dem heimischen Kinderzimmer befreit. Das etwas ältere Geschwisterkind des Babys hatte die beiden am Mittwoch dort eingeschlossen, wie die Feuerwehr mitteilte. Da die Mutter den Angaben zufolge aber ihr Handy dabei hatte, habe sie den Notruf wählen können. Daraufhin seien Feuerwehrleute mit Hilfe einer Steckleiter durch ein Dachfenster in das Haus geklettert. Mutter und Säugling seien befreit worden.

SOCIAL BOOKMARKS