Fortuna fehlt Innenverteidiger Bomheuer

Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst auf Innenverteidiger Daniel Bomheuer verzichten. Der 22-Jährige laboriert an einem Knochenödem und einer Schleimbeutelreizung im linken Knie, teilte der Verein am Freitag mit. Wie lange Bomheuer fehlen wird, ist noch unklar. In bislang neun von zehn Saisonspielen stand der Abwehrspieler in der Startelf. Am Sonntag (13.30 Uhr) gastiert der Bundesliga-Absteiger beim FC Ingolstadt.

SOCIAL BOOKMARKS