Frau bei Familienstreit in Essen schwer verletzt
DPA
Blick auf das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Wolf/Archiv
DPA

Essen (dpa/lnw) - Bei einem Streit innerhalb einer Großfamilie in Essen ist eine Frau schwer verletzt worden. Mehrere Familienmitglieder waren aus bisher unbekannten Gründen in der Nacht zum Freitag aneinandergeraten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Zeuge habe die junge Frau mit mehreren Kopfverletzungen im Treppenhaus entdeckt und die Polizei alarmiert. Fünf Männer, darunter auch der mutmaßliche Täter, wurden in Gewahrsam genommen. Die Frau kam in ein Krankenhaus. In Lebensgefahr schwebt sie nach Informationen der Polizei nicht.

SOCIAL BOOKMARKS