Frau fährt gegen Baum: 85-jähriger Ehemann stirbt

Remscheid (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 51 bei Remscheid ist am Sonntagabend ein 85-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann saß auf dem Beifahrersitz, als seine 77 Jahre alte Ehefrau aus bisher unbekannter Ursache mit dem Auto nach rechts von der Straße abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte, starb der Mann kurz nach dem Unfall im Krankenhaus. Seine Frau wurde schwer verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS