Frau in Bad Oeynhausen getötet: Mann festgenommen
DPA
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
DPA

Bad Oeynhausen (dpa/lnw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Bad Oeynhausen sitzt seit Montag ein 47-Jähriger wegen Totschlags in Untersuchungshaft. Der Mann hatte sich in der Nacht auf Montag telefonisch beim Notruf der Feuerwehr Minden gemeldet und gestanden, eine Frau getötet zu haben. Polizeibeamte fanden in seiner Wohnung die Leiche. Laut Obduktionsergebnis wurde die 36-Jährige mit einem Messer getötet, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag gemeinsam mitteilten.

Die Bielefelder Polizei richtete eine Mordkommission ein. Nach Angaben einer Sprecherin sind die Hintergründe der Tat noch offen. Auch sei noch nicht geklärt, in welchem Verhältnis der 47-Jährige zu der getöteten Frau stand.

SOCIAL BOOKMARKS