Frau in Bielefeld von Straßenbahn tödlich verletzt

Bielefeld (dpa/lnw) - Eine Fußgängerin ist in Bielefeld von zwei Straßenbahnen überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde die 37-Jährige am Freitagabend von einer Bahn erfasst. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Unfall zunächst gar nicht bemerkt und die Frau kurz darauf von einer zweiten Stadtahn überfahren. Wie es zu dem Unglück kam, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Polizeimeldung

SOCIAL BOOKMARKS