Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Köln (dpa) - Bei einem Wohnungsbrand am Donnerstagabend im Kölner Norden ist eine Frau gestorben. Das bestätigte die Feuerwehr. Gegen 23 Uhr war in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete zwei Menschen. Aber einer älteren Dame, die sie bewusstlos im Erdgeschoss fanden, konnten die Feuerwehrleute nicht mehr helfen. Vermutlich starb die Frau an einer Rauchvergiftung. Die Brandursache ist bisher unklar. Der WDR hat über den Brand schon berichtet.

SOCIAL BOOKMARKS