Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Dahlem

Dahlem/Euskirchen (dpa/lnw) - Eine 67 Jahre alte Frau ist bei einem Brand in Dahlem in der Eifel ums Leben gekommen. Die Feuerwehr fand sie in der Nacht zu Freitag während der Löscharbeiten schwer verletzt in ihrer Wohnung. Wenig später starb die Frau trotz medizinischer Hilfe, wie die Polizei mitteilte. Wodurch der Brand in dem Haus ausgebrochen war, stand zunächst noch nicht fest. Die Kriminalpolizei untersuchte am Vormittag den Brandort.

Polizeimitteilung

SOCIAL BOOKMARKS