Frau vertreibt bewaffneten Mann aus Sonnenstudio in Monheim

Monheim (dpa/lnw) - Eine Sonnenstudio-Mitarbeiterin hat einen bewaffneten und maskierten Mann aus ihrem Laden in Monheim (Kreis Mettmann) vertrieben - allein durch Worte. Als der Mann am Sonntagabend das Studio betrat, befand sich die Angestellte nach Polizeiangaben in einer der Kabinen. Der Täter kam mit einer Schusswaffe in der Hand auf die Frau zu. Sie wich zurück und rief ihm zu, er solle gehen - und tatsächlich flüchtete der Mann daraufhin aus dem Studio.

Polizeimeldung

SOCIAL BOOKMARKS