«Frauen - Männer - Macht»: NRW beim «Tag der Archive» dabei

Düsseldorf (dpa/lnw) - Am bundesweiten «Tag der Archive» beteiligen sich in Nordrhein-Westfalen am Wochenende rund 140 Archive. Wegen des Internationalen Frauentags am 8. März steht das Thema «Frauen - Männer - Macht» im Fokus.

Das Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland in Düsseldorf bemüht sich beispielsweise um das Thema Gleichberechtigung. Talar-Entwürfe aus den 50er Jahren speziell für Frauen werden präsentiert. Sie zeigen die Amtstracht Talar tailliert und mit breiten Schultern - fast wie ein Abendkleid. Die Entwürfe wurden nie Realität und Pfarrerinnen und Pfarrer tragen heute den gleichen Talar.

In Köln haben sich mehrere Archive zusammengetan und zeigen szenische Lesungen und filmische Collagen. Deutschlandweit beteiligen sich laut Verband deutscher Archivarinnen und Archivare schätzungsweise 350 Archive. Einige öffnen ihre Türen für Besucher und bieten Führungen an, andere planen Ausstellungen und Vorträge.

Programm Tag der Archive

SOCIAL BOOKMARKS