Fünf Verletzte bei Unfall mit Bus und Lastwagen

Köln (dpa/lnw) - Bei einer Karambolage auf der Autobahn 59 bei Troisdorf sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Nach Polizei-Angaben gab es am Dienstag zunächst einen Auffahrunfall von zwei Autos an einem Stauende. Dann fuhr auch noch ein Bus nahezu ungebremst auf die beiden Wagen auf, so dass diese gegen einen Lastwagen gedrückt wurden. Der Bus war nur mit dem Fahrer besetzt. Verletzt wurden die Fahrerin eines der beiden Autos und eine Familie in dem zweiten Wagen. Es kam zu einem Stau von fünf Kilometern Länge. Über den Unfall hatte zunächst der Bonner «General-Anzeiger» berichtet.

SOCIAL BOOKMARKS