Fünfjähriger läuft in Hamm auf Straße: Von Auto angefahren
DPA
Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort. Foto: Lisa Ducret/dpa/Symbolbild
DPA

Hamm (dpa/lnw) - Ein Fünfjähriger ist in Hamm von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge sei am Donnerstagnachmittag «unvermittelt» vom Gehweg auf die Straße getreten, wie die Polizei mitteilte. Er wurde vom Auto eines 46-Jährigen erfasst und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

© dpa-infocom, dpa:210218-99-501940/2

SOCIAL BOOKMARKS