Für gut die Hälfte der Deutschen ist Karneval ein Kulturgut
DPA
Verkleidete Frauen werfen Konfetti vor dem Rathaus. Foto: Fabian Strauch/dpa/Archivbild
DPA

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland (57,9 Prozent) sehen Karneval laut einer Umfrage als Kulturgut. Allerdings sehen 34,3 Prozent der Befragten die tollen Tage dagegen nicht als Kulturgut, wie aus einer vom Deutschen Kulturrat in Auftrag gegebenen Befragung des Meinungsforschungsinstituts Civey hervorgeht. «Die Ergebnisse machen deutlich, dass noch einiges für die breite kulturelle Anerkennung von Fasching, Fastnacht und Karneval zu tun ist», teilte der Deutsche Kulturrat am Donnerstag mit.

Feste wie der Rheinische Karneval oder die schwäbisch-alemannische Fastnacht wurden 2014 in das bundesweite Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe der Unesco aufgenommen.

Der Deutsche Kulturrat ist der Dachverband von mehr als 250 Bundeskulturverbänden und Organisationen.

SOCIAL BOOKMARKS