Fußball-Zweitligist MSV Duisburg vor der Rettung

Duisburg (dpa/lnw) - Der MSV Duisburg kann die drohende Insolvenz möglicherweise abwenden. Laut Medienberichten wurde in Gesprächen der Gremien des Fußball-Zweitligisten mit den Stadiongesellschaftern am Mittwochabend ein entscheidender Fortschritt zur Behebung der finanziellen Schieflage erzielt. «Ich gehe davon aus, dass die Insolvenz abgewendet ist», sagte Gesellschafter Walter Hellmich der «Rheinischen Post» (Donnerstag). Von Vereinsseite wurde dies nicht bestätigt. «Wir werden uns erst äußern, wenn es eine finale Faktenlage gibt», sagte Sprecher Martin Haltermann am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

SOCIAL BOOKMARKS