Fußballmuseum in Dortmund: Bereits über 10 000 Besucher

Dortmund (dpa/lnw) - Das Deutsche Fußballmuseum zieht eine Woche nach der Eröffnung eine positive Startbilanz. Über 10 000 Tickets wurden bereits verkauft. «Wir können mit dem Start zufrieden sein», sagte Museumsdirektor Manuel Neukirchner am Montag. «Bei den Besucherzahlen liegen wir voll im Soll.»

SOCIAL BOOKMARKS