Fußbruch: Spitzenreiter Bielefeld länger ohne Voglsammer
DPA
Bielefelds Andreas Voglsammer (m) im Zweikampf gegen Aues Jacob Rasmussen. Foto: Robert Michael/dpa
DPA

Bielefeld (dpa) - Spitzenreiter Arminia Bielefeld muss in der 2. Fußball-Bundesliga längere Zeit auf Stürmer Andreas Voglsammer verzichten. Der 28-Jährige zog sich nach Angaben der Arminia im Punktspiel am Freitagabend bei Erzgebirge Aue (0:0) einen Mittelfußbruch zu. Voglsammer liegt mit zehn Toren und fünf Torvorlagen auf Rang drei der Scorerliste. Glimpflicher kamen Mittelfeldspieler Manuel Prietl (leichte Gehirnerschütterung) und Cedric Brunner (Platzwunde am Kopf) davon. Beide sollen zu Beginn der Woche das Training wieder aufnehmen können.

SOCIAL BOOKMARKS