Galoppertrainer Norbert Sauer tödlich verunglückt

Dortmund (dpa/lnw) - Im Alter von 75 Jahren ist der Dortmunder Galoppertrainer Norbert Sauer durch einen Unfall in seinem Trainingsstall ums Leben gekommen. Wie die Familie bestätigte, starb Sauer am Donnerstag in einem Dortmunder Krankenhaus. In seiner Karriere hat Sauer insgesamt 1525 Rennen gewonnen und zählt damit zu den erfolgreichsten Trainern in der Geschichte des deutschen Rennsports. Er war insgesamt 13 Mal Champion der deutschen Hindernistrainer.

Profil

SOCIAL BOOKMARKS