Gasalarm in Schule für Körperbehinderte

Pulheim/Bergheim (dpa/lnw) - In einer Schule für Körperbehinderte in Pulheim ist am Mittwoch Gasalarm ausgelöst worden. Aus dem Gebäude seien rund 180 Schüler in Sicherheit gebracht worden, berichtete ein Sprecher der Polizei des Rhein-Erft-Kreises in Bergheim. Der Verdacht auf Chlorgas habe sich aber nicht bestätigt. Das hätten Messungen der Feuerwehr ergeben. Die Rettungskräfte seien alarmiert worden, weil im Keller der Schule ein süßlicher Geruch festgestellt worden war.

SOCIAL BOOKMARKS