Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage
DPA
Der Eingang des Verwaltungsgerichtes in Düsseldorf. Foto: Martin Gerten/Archiv
DPA

Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht hat nun auch in Remscheid und Solingen verkaufsoffene Sonntage verboten. Zuvor hatte das Gericht bereits Einzelhändlern in Wuppertal das vorweihnachtliche Geschäft an einigen Sonntagen untersagt. Erneut folgte das Gericht Anträgen der Gewerkschaft Verdi. Betroffen sind der 27. November in Remscheid-Lüttringhausen, der 11. Dezember in Remscheid-Lennep und der 4. Dezember in Solingen. Das hat das Gericht am Freitag mitgeteilt. Die Sonntagsruhe sei verfassungsrechtlich besonders geschützt, begründeten die Richter (Az.: 3 L 3717/16 und 3 L 3721/16).

SOCIAL BOOKMARKS