Geschwindigkeitskontrollen im Kölner Raum am Samstag

Köln (dpa/lnw) - Die Kölner Autobahnpolizei geht am Samstag verstärkt gegen Raser vor. Zwischen 7.00 Uhr und 12.00 Uhr wird an acht Messstellen an den Autobahnen rund um Köln die Geschwindigkeit kontrolliert. Grundlage der großangelegten Kontrollaktion ist die NRW-Kampagne «Brems Dich - rette Leben!», die Fahrer zu mehr Vorsicht auf den Autobahnen mahnt.

Der Leiter der Kölner Autobahnpolizei Georg Dissen vertraut nicht allein auf die Hinweisschilder: «Die schwerwiegenden Verkehrsunfälle (..) haben gezeigt, dass Appelle an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer allein nicht ausreichen», sagte Dissen laut Pressemitteilung. Zu hohe Geschwindigkeit sei noch immer «Killer Nummer 1» auf den deutschen Straßen. Weitere Kontrollaktionen im Kölner Raum sind für den 26. und 31. Juli geplant.

Pressemeldung online

Kontrollstellen

SOCIAL BOOKMARKS