Gestürzter Fußgänger überfahren - tot

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein Fußgänger in Mönchengladbach ist - möglicherweise angetrunken - auf die Straße gestürzt und überfahren worden. Er wurde tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann in der Nacht zum Sonntag eine große Straße überqueren, fiel aber aufs Pflaster. Als er versuchte, wieder aufzustehen, wurde er von einem herankommenden Auto erfasst. Dadurch erlitt er schwere Verletzungen. Der Mann starb wenig später in einem Krankenhaus.

1. Mitteilung der Polizei

2. Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS