Gewitter: 2. Halbzeit bei Bundesliga-Eröffnung verzögert
DPA
David Alaba von München kämpft mit Karim Bellarabi von Leverkusen um den Ball. Foto: Sven Hoppe
DPA

München (dpa) - Wegen eines Gewitters mit Starkregen hat sich der Anpfiff zur zweiten Halbzeit der Bundesliga-Partie zwischen dem deutschen Fußball-Meister Bayern München und Bayer Leverkusen verzögert. Im Eröffnungsspiel der 55. Saison der Fußball-Bundesliga war am Freitagabend beim Stand von 2:0 der Münchner nach etwa einer halben Stunde Spielzeit ein Unwetter über die Allianz Arena hinweggezogen. Die Bedingungen für die Spieler wurden immer schwieriger, viele Zuschauer suchten Schutz in den oberen Rängen.

SOCIAL BOOKMARKS