Gladbach genügt Remis zum Überwintern in der Europa League

Mönchengladbach (dpa) - Im letzten Gruppenspiel der Europa League kann Borussia Mönchengladbach den Einzug in die nächste Runde perfekt machen. Dabei trifft der Bundesliga-Sechste heute (19.00 Uhr/Sky) auf den FC Zürich. Mit einem Sieg ziehen die Gladbacher als Gruppenerster in die Runde der besten 32 Teams ein und genießen in dem Falle das Heimrecht im Rückspiel. Im Hinspiel hatten sich beide Teams im Letzigrund-Stadion 1:1 getrennt. Sollten die Gladbacher verlieren, müssen sie darauf hoffen, dass der FC Villarreal bei Apollon Limassol nicht gewinnt.

SOCIAL BOOKMARKS