Gladbach siegt weiter mit Schubert: 3:1 gegen Schalke

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat auch das fünfte Bundesligaspiel unter Interimstrainer André Schubert gewonnen. Nach zuvor vier Erfolgen in Serie seit Schuberts Amtsantritt gewannen die Borussen am Sonntag auch gegen den FC Schalke 04 mit 3:1 (1:1). Lars Stindl (32. Minute), Raffael (70.) und Julian Korb (84.) trafen für die Gastgeber. Andreas Christensen (44.) sorgte mit einem Eigentor für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Schalkes Johannes Geis sah in der 80. Minute die Rote Karte. Schon am Mittwoch (20.30 Uhr) treffen beide Teams in Gelsenkirchen wieder aufeinander, dann geht es um den Einzug ins Pokal-Achtelfinale.

SOCIAL BOOKMARKS