Gladbach und Frankfurt ermitteln ersten Pokalfinalisten
DPA
Gladbachs Cheftrainer Dieter Hecking. Foto: Guido Kirchner/Archiv
DPA

Mönchengladbach (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt ermitteln heute den ersten Final-Teilnehmer im DFB-Pokal. Beide hoffen dabei auf das Ende einer langen Wartezeit. Die Borussia stand seit ihrem Cup-Sieg 1995 nicht mehr im Endspiel und scheiterte seitdem dreimal im Halbfinale. Die Eintracht erreichte zwar 2006 das Finale, verlor dort aber gegen Bayern München 0:1 und holte den Pott zuletzt 1988. Doch egal, wer das Spiel am Dienstag gewinnt, im Finale am 27. Mai in Berlin wird er Außenseiter sein. Das zweite Halbfinale bestreiten am Mittwoch Bayern München und Borussia Dortmund.

SOCIAL BOOKMARKS