Grünen-Parteitag stimmt Koalitionsvertrag mit SPD in NRW zu

Duisburg (dpa/lnw) - Die Grünen haben dem Koalitionsvertrag für eine Neuauflage der rot-grünen Regierung in Nordrhein-Westfalen zugestimmt. Die Delegierten eines Parteitags in Duisburg billigten am Freitag nahezu einstimmig die Vereinbarung mit der SPD. Es gab lediglich eine Gegenstimme und drei Enthaltungen. Zuvor hatten die Sozialdemokraten auf ihrem Sonderparteitag in Hagen den Koalitionsvertrag einstimmig gebilligt. Damit ist der Weg frei für eine Fortsetzung von Rot-Grün bis 2017 im bevölkerungsreichsten Bundesland. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) soll am kommendem Mittwoch im Düsseldorfer Landtag wiedergewählt werden.

Koalitionsvertrag

SOCIAL BOOKMARKS