Grüner Umweltminister Remmel verliert Wähler
DPA
Der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel (Grüne). Foto: Roland Weihrauch/Archiv
DPA

Siegen (dpa/lnw) - NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) hat bei der Landtagswahl in seinem Wahlkreis in der Gunst der Wähler verloren. Im Wahlkreis Siegen-Wittgenstein I erreichte er am Sonntag nach Angaben der Kreisverwaltung 6,9 Prozent der Erststimmen - nach 11,9 Prozent im Jahr 2012. Das Direktmandat holte der CDU-Kandidat Jens Kamieth (39,3 Prozent).

SOCIAL BOOKMARKS