Gummersbach unterliegt den Rhein-Necker Löwen

Gummersbach (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Tabellenführung in der Handball-Bundesliga gefestigt. Nach dem 32:27 (16:15) beim VfL Gummersbach bleibt das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen als einziges Team verlustpunktfrei. Vor 3119 Zuschauern in der Schwalbe Arena sorgten Andy Schmid (11) und Patrick Groetzki (5) am Mittwochabend für die meisten Tore der Gäste. Die besten Schützen der Oberbergischen waren Raul Santos (6) und Andreas Schröder (5).

SOCIAL BOOKMARKS