Gummersbacher Handballer Ernst für WM-Lehrgang nachnominiert

Gummersbach (dpa) - Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat nach Angaben des Erstligisten VfL Gummersbach den 20 Jahre alten VfL-Spieler Simon Ernst für die letzten Vorbereitungsmaßnahmen vor der WM in Katar nachnominiert. Das gab der ehemalige deutsche Meister am Donnerstag bekannt. Die Maßnahme des Bundestrainers gelte zunächst für die Testländerspiele am 4. und 5. Januar in Reykjavik gegen Gastgeber Island sowie am 9. und 10. Januar in Stuttgart und Mannheim. Dann ist jeweils Tschechien der Gegner.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS