HSG Krefeld erhält als einziger Proficlub keine Lizenz

Krefeld (dpa/lnw) - Handball-Zweitligist HSG Krefeld erhält als einziger Club der 1. und 2. Bundesliga keine Lizenz für die kommende Spielzeit. Das abgeschlagene Zweitliga-Schlusslicht habe den entsprechenden Antrag nicht fristgemäß eingereicht, teilte die Liga am Donnerstag mit.

SOCIAL BOOKMARKS